+41 435-080-791
+38 066-787-67-16
  biotexukraine@yahoo.com
ivf-icsi.org

Making The Choice Zur Teilnahme an Leihmutterschaft

Wenn ein Paar heiratet, scheint es, dass ihr Leben eine von zwei Hauptgerichten zu nehmen. In den ersten Gang, das Paar, nach einem Jahr oder so entscheidet, Kinder zu haben, damit ihre Familie ab. In der zweiten Wahl, beschließt das Ehepaar kinderlos zu bleiben.

Für Menschen, die zur ersten Wahl machen, sondern wollen, wegen der Unfruchtbarkeit, sind in Gefahr, die zweite Wahl, besteht die Möglichkeit der Leihmutterschaft. In der Regel, die Paare zu finden sind, werden unfruchtbar machen am Ende die Wahl, entweder in-vitro-Fertilisation oder zu erlassen. Ermöglicht jedoch eine Leihmutterschaft das Paar auf biologische Kinder zu haben.

Künstliche Befruchtung und LeihmutterschaftDiejenigen, die der Leihmutterschaft denken, als ein umstrittener Ansatz, um Kinder zu haben, hatte offensichtlich nicht die Qualen erleiden, dass kinderlose Paare müssen zu durchlaufen. Der gesamte Prozess Leihmutterschaft, wenn sie von einem renommierten Medical Association behandelt, soll ein sehr positives und die Erfüllung eines für alle Beteiligten.

Also, wie ist der Prozess gemacht? Vor allem die Eltern zu werden, gehen zu müssen, ein medizinischer Eingriff ein Stück zu unterziehen. Der Mann muss Spermien zu geben, und die Frau muss sich ein paar Eier haben extrahiert.

Dann, wie im Fall von in-vitro-Fertilisation, die Eier müssen in einem Labor befruchtet werden. Das Verfahren unterscheidet sich, dass anstelle der befruchteten Eizelle in die Gebärmutter der Mutter eingepflanzt, wieder ist es tatsächlich in die Gebärmutter einer Frau, die gewählt wurde, das Kind für das Paar, tragen einen.

Es gibt eine Reihe verschiedener Gründe, warum Paare diese Methode wählen. Einige Frauen, während in der Lage zu begreifen, sind eigentlich nicht zu einem Fötus auszutragen. Also, das ist ein Weg für eine Frau, die immer noch die biologischen Kind, das sie schon immer wollte, und über eine Frau, die bestimmt worden ist gesund und in der Lage, Kinder zu haben.

Was, wie das Paar und die Frau zusammen kommen, die auf die Agentur, dass beide Parteien zu wählen, hängt durchlaufen. In einigen Fällen haben die Eltern die Möglichkeit, die Auswahl der Schwangerschaftsdiabetes Träger über eine Anwendung, die sie zu unterwerfen. In diesem Antrag wird sie wohl brauchen, um ein Bild von sich selbst, sowie alle biologischen Kindern, dass sie einschließen.

In anderen Situationen ist es nicht die Eltern, die das Gestationsalter Fluggesellschaft entscheiden, sondern umgekehrt. Die Eltern müssen ein Bewerbungsformular ausfüllen, und die Frau wird ihre Wahl auf der Grundlage, dass zu machen. Natürlich wird es erste Treffen, um sicherzustellen, dass das Paar und die Frau haben eine gute Chemie.

Künstliche Befruchtung und LeihmutterschaftDie Eltern-to-be und der Schwangerschafts-Carrier wird damit beginnen, ein Band, das sogar über die letzten neun Monate könnte. Schließlich sind die Eltern in der Regel wird nach der Frau, um alle Termine ihres Arztes.

So steht es nur auf Grund dafür, dass das Paar, wird sehr wahrscheinlich, entwickeln eine starke Beziehung zu ihren Schwangerschafts-Träger. Am Ende wird, neue Freundschaften geschlossen werden und ein Baby geboren wird!